Hüttentour 5 Tage Malvaglia - Vrin

Tourenbeschreibung Schweiz - Tessin - Graubünden Bergtrekking 5 Tage Hüttentour mit 4 Hüttenübernachtungen

Unsere Bewertung: Bewertung

Diese Tour haben wir nach einem Tourenvorschlag aus dem Buch Hüttentrekking Band2 (genaue Angabe siehe Info) entnommen.

Vorweg möchten wir darauf hinweisen, dass wir den angegebenen Schwierigkeitsgrad „leicht T2“ nicht nachvollziehen können. Eine Schlüsselstelle befindet sich auf der Etappe Capanna Quarnei zur Capanna Adula CAS/SAC. Was im Buch nur als „Felsrinne“ erwähnt wird, kann für die, die eine Bergwanderung erwarten oder nicht ganz schwindelfreie Bergwanderer, schon das Ende der Tour bedeuten. Mehr dazu in der Etappenbeschreibung.

Die An- und Abreise erscheint vielleicht etwas umständlich. Wir stellen unser Auto am Endpunkt in Vrin ab (kostenpflichtiger Parkplatz Anbieter „Easypark“) und fahren mit Bus und Bahn ca. 5 Stunden nach Biasca, wobei ein mehrmaliges Umsteigen nötig ist. Die Fahrt vergeht im Flug und reibungslos. Die Planung ist ein Leichtes mit der App oder Webseite der SBB. In Biasca übernachten wir im Hotel „Al Giardinetto“ und fahren am nächsten Morgen mit dem Bus zur Talstation der Malvaglia Bergbahn. Wir nutzen diese, um nach Dagro zu gelangen, womit wir 1000 Höhenmeter sparen und die erste Etappe auf 900 Höhenmeter reduziert wird.

5 Tage Hüttentour mit 4 Hüttenübernachtungen auf den Hütten:

  • Capanna Quarnei
  • Capanna Adula CAS/SAC
  • Capanna Motterascio
  • Camona da Terri

Startpunkt: Malvaglia – Tessin

Endpunkt: Vrin - Graubünden

Tourenvorschlag aus:
Hüttentrekking Schweiz Band 2
Autoren: Ralf Gantzhorn, Stephan Hagenbusch
ISBN: 9783763330393

GPX Datei herunterladen.
Powered by GPXViewer from Jürgen Berkemeier